Deutsches Albert-Schweitzer-Zentrum

Das DASZ ist Begegnungsstätte, um das geistige Werk Schweitzers lebendig zu halten. Es bietet eine Reihe von Veranstaltungen, Vorträgen, Publikationen, Materialien und Medien an. Träger des DASZ ist der DHV.

Am Dienstag, 04.12.2018, und von Freitag, 21.12.2018, bis einschließlich Dienstag, 01.01.2019, ist das DASZ geschlossen.

„Ein reiches Leben“ und „Lambarene ist überall“ (Filme)

Zwei neue Kurzfilme sind vollendet und insbesondere für Schulen, Vorträge und Besucher an den internationalen...

Friedenspark Hamm-Herringen

Von Konstanze Schiedeck Täglich erreichen uns Nachrichten von Krieg und feindlichen Auseinandersetzungen aus aller Welt....

Aufstand für das Leben

Albert Schweitzer – Prophet unseres Zeitalters (Bericht über Vortrag und Seminar am 20./21. Juli 2018)...

Fahrradtour „Auf den Spuren Albert Schweitzers“ durch Frankfurt

Von Miriam M. Böhnert Bei strahlendem Sonnenschein startete am Samstag, dem 30. Juni 2018, die...

Projekt Tiermedizin

Projekt Tiermedizin im Albert-Schweitzer-Spital Von Roland Wolf (nach einem Bericht von Dr. Eric Berring und...

Patienten das Lächeln wiedergeben

Patienten das Lächeln wiedergeben: Operation von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten in Lambarene Von Roland Wolf Im Durchschnitt kommt...

Der Mutter-Kind-Dienst

Der Mutter-Kind-Dienst: heute wie morgen unverzichtbarer Bestandteil des Schweitzer-Spitals Von Roland Wolf Vierzig Jahre ist...
  1. Pariser Brückentage 2018

    28. November 2018 - 1. Dezember 2018

Foto unten: Nachlass Frau Woytt-Secretan. 1912 Albert Schweitzer und seine Frau Helene.