Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Den Stillen Aufstand leben: Tagesseminar mit Prof. Claus Eurich

21. Juli 2018 um 9:00 - 15:00

€30

In diesem Seminar vertiefen wir die Inhalte des Vortrags und werden gemeinsam erforschen, wie ein gelebter Stiller Aufstand in der individuellen und gemeinsamen Lebenspraxis aussehen kann. Denn ein Stiller Aufstand meint: Wir stehen auf für die gelebte Solidarität mit allem Leben und allen Lebensformen. Wir zeigen Haltung, sehen nicht weg, verschweigen nicht, handeln klar, solidarisch und gewaltfrei, wo immer uns das möglich ist. Wir setzen dem lebensfeindlichen Denken und Handeln in unserer Kultur etwas entgegen: die liebevolle Verbundenheit mit allem Sein.

Dieser Aufstand ist still und kommt von Herzen. Er benötigt keine Medienpräsenz und keine konventionellen politischen Kampfformen. In ihm verbinden sich Menschen, die Entschiedenheit vereint, was die Analyse des Zustands unserer Erde betrifft und die Einsicht in notwendiges Handeln. Es sind Menschen, die von dem Anliegen geführt sind, die in unserer Zeit ein Licht sein wollen, im Bewusstsein der eigenen Schatten. Es sind Menschen, die sich als Diener des Lebens verstehen – in Verletzlichkeit und Konsequenz. Und sie leben im Bewusstsein spiritueller Beheimatung, eines tiefen Getragen- und Verbundenseins, ohne dies definieren zu müssen.

Info und Anmeldung: mike.kauschke@evolve-magazin.de

Prof. Claus Eurich ist Philosoph, Publizist, Kontemplationslehrer, Professor für Kommunikation und Ethik und Autor des Buches „Aufstand für das Leben“. www.interbeing.de

Details

Datum:
21. Juli 2018
Zeit:
9:00 - 15:00
Eintritt:
€30
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Deutsches Albert-Schweitzer-Zentrum
Wolfsgangstraße 109
Frankfurt, 60322 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0)69-284951
Website:
albert-schweitzer-zentrum.de

Veranstalter

Deutsches Albert-Schweitzer-Zentrum (DASZ)
Telefon:
+49 (0)69-284951
E-Mail:
info@albert-schweitzer-zentrum.de
Website:
Albert-Schweitzer-Zentrum.de