Rezension: Musik CD zum Jubiläumsjahr mit Thomasorganist Ullrich Böhme

Rezension von Harald Kubiczak

Ullrich Böhme, Thomasorganist zu Leipzig, hat für das Label Rondeau in Leipzig Werke von J.S. Bach in St. Thomas in Straßburg eingespielt. St. Thomas gilt als die wichtigste musikalische Wirkungsstätte des Bachfoschers und gefeierten Bach-Interpreten Albert Schweitzer. Auf der CD ebenfalls zu hören ist Bachs legendärer Sterbechoral „Vor deinen Thron …“ mit dem Calmus Ensemble Leipzig. Der Choral nimmt Bezug zu den Konzerten, die Schweitzer selbst viele Jahre zu Bachs Todestag an der großen Silbermann-Orgel in Straßburg aufgeführt hatte.

Zu den fünfzehn von Ullrich Böhme eingespielten Werken Bachs gehören u.a. die Toccata und Fuge in d-Moll (BWV 565), Präludium und Fuge in G-Dur (BWV 541), Präludium und Fuge in c-Moll (BWV 546) und Fantasie und Fuge in g-Moll (BWV 542). Allesamt sind es Werke, die Albert Schweitzer selbst zum Todestag Bachs ausgewählt und musiziert hatte. Hinzu kommt eine Originalaufnahme Albert Schweitzers von 1936, aufgenommen in Sainte-Aurélie in Straßburg: Das Adagio in a-Moll aus Bachs Toccata C-Dur (BWV 564).

Die CD ist in Zusammenarbeit mit ORGANpromotion bei Rondeau Production erschienen und kann beim Deutschen Albert-Schweitzer-Zentrum oder bei Rondeau (www.rondeau.de) bestellt werden. Weitere Informationen zur CD finden Sie auf dem beigefügten Pressetext von Rondeau Productions.

Ein kurzer Film zur neuen CD auf Youtube

Hier auf Youtube mit englischen Untertiteln

Related Posts