Ein kurzer Programmüberblick für den Januar 2013

Von Harald Kubiczak

„Hundert Jahre Lambarene“ beginnt für den Deutschen Hilfsverein am 14. Januar 2013 – Albert Schweitzers Geburtstag – mit der offiziellen Auftaktveranstaltung in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Berlin. Auftakt auch für die über 150 Benefiz-Orgelkonzerte 2013 mit einem Orgelkonzert zu Schweitzers 138. Geburtstag. Auf dem Programm von Landeskirchenmusikdirektor Dr. Gunter Kennel stehen Werke von J. S. Bach. Mitwirkende: Pfarrerin Dr. Cornelia Kulawik, Dr. Einhard Weber und Dr. Roland Wolf. Daneben präsentieren sich die Berliner Albert-Schweitzer-Institutionen: das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Berlin-Gatow und die Albert-Schweitzer-Stiftung in Berlin-Pankow.

Der 14. Januar ist auch der Erscheinungstag der Festschrift zum Jubiläumsjahr: „Hundert Jahre Menschlichkeit“. In diesem „Gedenk- und Gedankenbuch“ schreiben Persönlichkeiten unserer Zeit über ihr Verhältnis zu Albert Schweitzer und ihre Einschätzungen zu seinem Werk und seiner Wirkung in Gegenwart und Zukunft. Mit einem Grußwort von Bundespräsident Joachim Gauck; Vorworte von Schirmherr Friedrich Schorlemmer, Peter Feldmann, Wolfgang Baumgratz und Einhard Weber. Textbeiträge von Franz Alt, Wolfgang Beck, Friedhelm Brusniak, Eugen Drewermann, Winfrid Eisenberg, Norman P. Franke, Rainer Funk, Claus Günzler, Hartmut Kegler, Ton Koopman, Hans Lenk, Ernst Luther, Claus Luttermann, Reinhard Mey, Volker Michels, Christof Müller-Wirth, Rupert Neudeck, Horst-Peter Reichardt, Konstanze Schiedeck, Nikolaus Schneider, Beate Seitz-Weinzierl, Felix Semmelroth, Harald Steffahn, Peter Steinacker, Marcel Thomann, Günter Verheugen, Hubert Weinzierl, Heidemarie Wieczorek-Zeul, Hans-Georg Wittig und Roland Wolf.

Für Samstag, den 26. Januar um 19 Uhr laden wir ein zu einem Benefiz-Abend „Hundert Jahre Menschlichkeit“ in die St. Katharinenkirche an der Hauptwache Frankfurt am Main. Der Abend mit Musik und Lesung aus Albert Schweitzers Werken wird moderiert durch den Journalisten Frank Lehmann. Musik: Prof. Martin Lücker, Orgel, Emil Mangelsdorff, Saxophon und der Rejoice-Gospelchor. Lesungen mit Eva Demski, Ursula Illert, Monique Mangelsdorff, Prof. Dr. Ulrich Gottstein, Pfarrer i. R. Johannes Herrmann und Dr. Roland Wolf. Schirmherr des Benefiz-Abends ist Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

Benefiz-Orgelkonzerte im Januar: 12.01. Sinzig, kath. Kirche – 13.01. Straßburg, St. Guillaume – 13.01. Herford, Münster – 14.01. Berlin, Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche – 16.01. Altenburg, Brüderkirche – 16.01. Arnstadt, Johann-Sebastian-Bach-Kirche – 19.01. Aumühle bei Hamburg, Gedächtniskirche – 19.01. Bielefeld, Altstädter Nikolaikirche – 20.01. Darmstadt, Pauluskirche – 22.01. Gera, Bühnen der Stadt Gera, Konzertsaal – 22.01. Bayreuth, Hochschule für ev. Kirchenmusik – 26.01. Frankfurt a. M., St. Katharinen – 26.01. Würzburg, Augustinerkirche – 27.01. Werl, Wallfahrtsbasilika – 27.01. Krefeld-Bockum, St. Gertrudis – 27.01. Pegnitz, St. Bartholomäus. Veranstaltet in Zusammenarbeit mit ORGANpromotion und der Gesellschaft der Orgelfreunde (GdO).