Aufruf zu bundesweiten Friedensaktionen mit der ethischen Stimme von Albert Schweitzer

Stopp dem Krieg! Stopp der Waffengewalt!
Was im badischen Friesenheim vis á vis von Gunsbach/Alsace in Sichtweite zur Europametropole Strasbourg gestartet wurde, soll bundesweit auch an anderen Orten geschehen: Die Durchführung von Friedensaktionen mit Friedenskundgebung und Friedensgottesdienst. In Friesenheim war die Stiftung Deutsches Albert Schweitzer-Zentrum in Kooperation mit der politischen Gemeinde und der evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, 03.04.22 damit erfolgreich. Viele kamen, haben gegen den Krieg in der Ukraine protestiert und die Friedensappelle mit Beifall bedacht. Martin Groß, der 2. Vorstandsvorsitzende der Stiftung sprach aus, was die Versammelten bewegte.
Lesen Sie hier weiter:
Aufruf zur bundesweiten Friedensaktion mit der ethischen Stimme von Albert Schweitzer (PDF)

Friedensaktion Friesenheim: Stefan Walther: Frieden schaffen ohne Waffen PDF

Friedensaktion Friesenheim: Ein offener Brief gegen Krieg und Atomwaffen von Friedensnobelpreisträger 24.03.2022

Zeitungsartikel von Christine Bohnert-Seidel (PDF)

AUFRUF:
• Schließen auch Sie sich unserer Friedensaktion an!
• Erheben auch Sie mit uns Ihre Stimme!
• Organisieren auch Sie vor Ort Friedensaktionen mit Gottesdiensten und Kundgebungen!