Albert Schweitzers Erben (Buch)

Albert Schweitzers Erben – ein weltweites Netzwerk engagierter Freunde und Förderer

Ein Buch von Roland Wolf

Beiträge zur Albert-Schweitzer-Forschung Band 12, hrsg. von Gottfried Schüz und Werner Zager. LIT Verlag Berlin 2018
ISBN 978-3-643-13869-9 (Br.), ISBN 978-3-643-33869-3 (PDF), 239S.

Als Theologe, Philosoph, Musiker und Urwaldarzt hat Albert Schweitzer ein gewaltiges Werk hinterlassen. Seine Ethik ist von großer Aktualität, das Krankenhaus in Lambarene, Improvisation seines Denkens, existiert weiter. Ohne Unterstützer hätte Schweitzer vor allem sein Urwaldspital nicht erbauen und betreiben können. So gründete oder initiierte er eine Reihe von Organisationen, die sein Werk in Lambarene förderten und sein Denken zu verbreiten suchten. Das Buch skizziert dieses von und für Albert Schweitzer geknüpfte Netzwerk von Freunden und Unterstützern in seiner Entwicklung und aktuellen Ausprägung und zeigt noch heute sichtbare Spuren des elsässischen Friedensnobelpreisträgers.

Zu bestellen beim DASZ

Related Posts